Responsive image
 
---
---

Minus 1,4 Millionen € in Barntrup

Die Stadt Barntrup hat in diesem Jahr ein Minus von etwa 1,4 Millionen Euro. Das ist bei der Einbringung des Haushaltsplans heraus gekommen. Die Einnahmen liegen bei gut 18 Millionen Euro. Dazu kommen Ausgaben von fast 20 Millionen Euro. Das meiste Geld muss die Stadt für die Kreisumlage und verschiedene Sozialausgaben einplanen, sagte Bürgermeister Herbert Dahle im Radio Lippe Gespräch. Wo in Zukunft gespart werden soll, diskutieren die Fraktionen ab der nächsten Woche.