Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Mit Benzin übergossen

Ein Mann soll nach dem Liebesaus in Kalletal vollkommen ausgerastet sein und steht deshalb heute vor Gericht. In der Anklage gegen den 50-jährigen steht, dass er vor gut einem Jahr sich und seine Freundin mit Benzin übergossen hat. Ein Feuerzeug soll er schon in der Hand gehabt haben, zum Anzünden kam es nicht.

Laut Anklage hat sich das Paar im Dezember 2016 mehrfach heftig gestritten. Es ging offenbar darum, wie der Angeklagte mit anderen Frauen umging. Der Mann soll seine Freundin bei zwei Gelegenheiten angegriffen und verletzt haben. Total eskaliert ist der Fall dann nach Angaben der Staatsanwaltschaft, als die Frau mit ihm Schluss machte. Der Kalletaler soll sich danach mit Benzin übergossen haben, um sich anzuzünden. Die Frau habe ihm allerdings das Feuerzeug aus der Hand geschlagen. Danach übergoss er seine Ex-Freundin mit Benzin, heißt es. Bevor der Mann ein anderes Feuerzeug habe holen können, sei ihr die Flucht ins Haus gelungen.