Responsive image
 
---
---

Mithilfe bei Müllabfuhr erwünscht

Die Müllabfuhr in Lemgo ist derzeit auf Mithilfe der Bürger angewiesen. Grund sind die oft schlecht für die Müllwagen befahrbaren Straßen, teilte die Stadtverwaltung mit. Sie bittet deshalb die Bürger, bei schlechtem Wetter die Tonnen und gelben Säcke im Zweifelsfall an die nächste befahrbare Straße zu stellen. Dabei sollten die Lemgoer vor allem kranken und behinderten Menschen behilflich sein. Sollte die Abholung des Mülls dennoch nicht klappen, können zusätzliche Müllsäcke bei der nächsten Abfuhr neben die reguläre Tonne gestellt werden. Die Säcke sind per Telefon bestellbar.

05261 213-  213, 236, 237, 238