Responsive image
 
---
---

Neubau am sinnvollsten

In Bad Salzuflen zeichnet sich in der Diskussion um die Feuerwache ein Neubau an der Lockhauser Straße in Aspe ab. Eine Machbarkeitsstudie sieht diese Variante als den besten Plan an. Das Ergebnis ist eindeutig, sagte der scheidende Bürgermeister Dr. Wolfgang Honsdorf auf Radio Lippe-Anfrage. Die ebenfalls diskutierte Sanierung der bestehenden Feuerwache sei wirtschaftlich nicht sinnvoll. Gleiches gelte für einen Neubau an alter Stelle. Der Hauptausschuss hat sich nun einstimmig für den Neubau in Aspe ausgesprochen. Jetzt muss nur noch der Rat zustimmen. Der Bau der neuen Wache soll übernächstes Jahr starten und etwa zehn Millionen Euro kosten.