Responsive image
 
---
---

Neuer Rad-/Gehweg für Nienhagen

Die Bürger in Leopoldshöhe-Nienhagen freuen sich über ein Stück mehr Sicherheit: Der bisher provisorische Rad- und Gehweg an der Bielefelder Straße wird ausgebaut, in einigen Wochen soll er fertig sein. 71.000 Euro wird das Projekt kosten, das Land NRW steuert mehr als 50.000 Euro bei. Bürger hatten lange auf den Ausbau gedrängt, damit Schulkinder und Fußgänger sicher zu einer Bushaltestelle kommen können.