Responsive image
 
---
---

Neuer Tarifabschluss

Köche, Kellner und Zimmerfrauen in Ostwestfalen-Lippe bekommen mehr Geld. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten hat einen neuen Tarifvertrag ausgehandelt.

Demnach steigen die Löhne zum ersten März um 3 Prozent. Ein Jahr später sollen nochmals 2,5 Prozent dazu kommen, schreibt die Gewerkschaft in einer Pressemitteilung. Der Einstiegslohn für die Beschäftigten sei nun deutlich höher. Man sei damit auf einem guten Weg, einen einheitlichen Mindestlohn zu erreichen. Auch für die Azubis gibt es nach dem neuen Tarif ein paar Euro mehr. Frank Schröder für Radio Lippe.