Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Neues Gebilde für die Bildung

Der Kreis Lippe will das große Themenfeld ?Bildung? neu bestellen. Nach einem Bericht der LZ denkt er darüber nach, eine eigene Genossenschaft ins Leben zu rufen.
So eine Genossenschaft soll die Bildung im Kreis Lippe managen und koordinieren; beginnend von frühkindlicher Förderung bis zu beruflicher Weiterbildung. Mitglieder sollen demnach etwa Firmen, Bildungsträger und Privatleute werden können, Standort könnte das Berufskolleg in Lemgo sein. Der Kreistag muss über das vorliegende Konzept befinden, als Gründer sollen zunächst der Kreis und die Stiftung Standortsicherung auftreten.
Markus Knoblich für Radio Lippe