Responsive image
 
---
---

Nicht zum Baden erschienen

Das Freibad in Horn-Bad Meinberg-Belle hatte ungebetene Besucher. Wahrscheinlich ein- und dieselben Täter drangen zuletzt zweimal auf das Gelände ein.
Tatzeit Nummer eins war das vergangene Wochenende. Unbekannte versuchten nachts, das Kassenhaus aufzubrechen. Sie scheiterten allerdings. Laut Polizei wurden die Einbrecher möglicherweise gestört. In der Nacht zum Dienstag waren wieder Diebe im Freibad Belle. Sie stahlen mehrere Rollen Schwimmbadfolie und Vlies. Die Kripo Blomberg sieht einen Zusammenhang zwischen den Taten und bittet um Hinweise.
Matthias Lehmann für Radio Lippe.