Responsive image
 
---
---

Ninkaplast: Löschanlage wohl durch technische Defekt ausgelöst

Die Räumung der Bad Salzufler Firma Ninkaplast am Mittwoch hatte wohl mit einem technischen Defekt zu tun. Wie uns ein Sprecher der Firma auf Anfrage sagte, gab es so wie es aussieht einen Kurzschluss in einem Brandmelder. Das endgültige Ergebnis der Betreiberfirma der Meldeanlage steht am Montag an. Die Löschanlage der Firma Ninkaplast hatte Kohlendioxid in die Räume gepumpt, daraufhin musste die Feuerwehr das Gebäude stundenlang mit großen Lüftern durchpusten. Auch die B239 war gesperrt.