Responsive image
 
---
---

Ökostromangebot ausweiten

Die Lippische Landeskirche und die Stadtwerke Detmold, Lemgo und Bad Salzuflen bauen ihr gemeinsames Ökostromangebot weiter aus. Im kommenden Jahr soll ein weiteres Blockheizkraftwerk gefördert werden. Das mobile Blockheizkraftwerk soll das Freibad Berlebeck und die Grundschule Heiligenkirchen versorgen. Mittlerweile nutzen etwa 600 Kunden in ganz Lippe das Produkt Öko-Strom-Regio Lippe, das mittlerweile vom TÜV Nord zertifiziert wurde. Sie zahlen 1 Cent pro kWh Strom mehr. Vom Gewinn werden weitere umweltfreundliche Energieprojekte gefördert. Schon vor über zehn Jahren hatte die Kooperation von Stadtwerken und Landeskirche begonnen.