Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---

OWL: Autobahnen sollen sicherer werden

Die Autobahnen in Ostwestfalen-Lippe sollen sicherer werden. Dazu wollen mehrere Behörden zusammenarbeiten, sie bilden eine behördenübergreifende Projektgruppe. Auf den Autobahnen in OWL hat es in den vergangenen Jahren immer die meisten Toten und Schwerverletzten durch Unfälle in ganz NRW gegeben. An der Projektgruppe beteiligt sind die Bezirksregierung, die Polizei und Straßen NRW. Prognosen bis 2020 gehen davon aus, dass der Verkehr auf den Autobahnen in OWL deutlich zunehmen wird. Deshalb soll die Projektgruppe ein Konzept zur Verbesserung der Verkehrssicherheit entwickeln. Die beteiligten Behörden wollen ihre Zusammenarbeit heute offiziell besiegeln. HW, Radio Lippe