Responsive image
 
---
---

Polizei probt Banküberfall

Nicht nur die Rettungskräfte des Kreises hatten am Nachmittag eine Übung in Bad Salzuflen. Auch die Polizei hat gestern unter realen Bedingungen den Einsatz bei einem Banküberfall in Detmold-Berlebeck geprobt.

Hier sah die Übung wie folgt aus: Ein Mann hat bewaffnet die Sparkasse an der Paderborner Straße überfallen und Geiseln genommen. Mit einer Geisel als Schutz verlässt der Dieb die Bank und verlangt, seine Forderungen zu erfüllen. Die Polizei kann ihn schließlich überwältigen. Für die Übung standen einige Sparkassenangestellte freiwillig als Geiseln zur Verfügung. Der Einsatz war geheim. Vor sechs Jahren war die Sparkassenfiliale tatsächlich überfallen worden.

Hannah Thees, Radio Lippe