Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

POS Tuning verdoppelt sich

Der Bad Salzufler Ladenausrüster POS Tuning wird seine Produktions- und Verwaltungsfläche in diesem Jahr fast verdoppeln. Derzeit baut das Unternehmen eine neue Halle im Industriegebiet Meerbrede.

Es fehlte schlicht der Platz, sagte uns POS-Tuning-Chef Udo Voßhenrich im Radio Lippe-Gespräch. Der Neubau werde etwa 7 Millionen Euro kosten und im Oktober fertig sein. Wie viele Arbeitsplätze zu den aktuell 120 hinzukommen werden, sei noch nicht klar. Wir stellen laufend neue Leute ein, so Voßhenrich. Auf jeden Fall wäre Platz für etwa 50 neue Mitarbeiter. 1998 ist das Unternehmen in einer etwa 40 Quadratmeter großen Garage an den Start gegangen. Im Oktober wird es über 9.800 Quadratmeter verfügen.