Responsive image
 
---
---

Protest

Gut 30 Telekommitarbeiter haben heute in Detmold ihrem Ärger Luft gemacht. Sie protestierten gegen die Verlagerung ihrer Arbeitsplätze.

Per E-Mail waren Sie nach eigener Aussage über den bevorstehenden Standortwechsel informiert werden. Bei den Beschäftigten löste dieser Weg Unverständnis und Kopfschütteln aus. Insgesamt geht es bei der Umstrukturierung um 43 Arbeitsplätze die von der Telekom nach Münster bzw. Hannover verlegt werden sollen. Die Protestaktion vor dem Telekomstandort am Braunenbrucherweg dauerte gut eine viertel Stunde.