Responsive image
 
---
---

Qualvoll gestorben

Die lippische Polizei muss sich derzeit mit einem Fall von Tierquälerei beschäftigen. Am Pfingstsonntag gegen 23 Uhr hatte eine Frau aus der Detmolder Neulandstraße die Beamten gerufen, weil ein Unbekannter zunächst einen Fahrradreifen und dann ein Zwergkaninchen auf ihren Balkon geworfen hatte. Das Tier starb kurz darauf an seinen Verletzungen. Die Beamten bitten um Zeugenhinweise.