Responsive image
 
---
---

Sauer auf die Nachbarn

Gegen die Einwände von Bürgern will der Landkreis Schaumburg die Kreisstraße 80 zwischen Möllenbeck und Krankenhagen/Silixen schließen. Einen Teilerfolg haben sie allerdings errungen.
Ursprünglich wollte der Landkreis Schaumburg die Schließung der Straße bereits zum 1. Januar 2008 durchsetzen. Proteste des Ortsrates Krankenhagen/Volksen und der Gemeinde Extertal bewirkten immerhin eine Verschiebung auf den 31. Dezember 2011. Die Bürger denken nun über eine Klage vor dem Verwaltungsgericht nach. Die Niedersachsen halten die Straße für unbedeutend und wollen sie unter anderem für die Forstwirtschaft nutzen.
Frank Schröder für Radio Lippe