Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Schieders Bürgermeister wiedergewählt

Das Kommunale Rechenzentrum in Lemgo hat seine wichtigsten Gremien neu besetzt. Der Schieder-Schwalenberger Bürgermeister Gert Klaus wurde zum Vorsitzenden der Verbandsversammlung und des Verwaltungsrates gewählt.

Klaus wurde ebenso im Amt bestätigt wie seine Stellvertreterin Cornelia Schöder aus der Kreisverwaltung Minden-Lübbecke. Je drei Vertreter aus den Kreisen Lippe, Herford und Minden-Lübbecke wurden außerdem in den Verwaltungsrat gewählt. Geschäftsführer Reinhold Harnisch gab einen Überblick über die Finanzen des Rechenzentrums in Lemgo. Es erzielt derzeit einen Umsatz von etwa 25 Millionen Euro pro Jahr und konnte die Preise für seine Kunden senken.