Responsive image
 
---
---

Schlechter Tausch

Die Polizei in Lage warnt vor zwei Wechselgeldbetrügern. Am Samstagmittag hatten die beiden Männer in einem Optikergeschäft Erfolg.

Einer der Täter lenkte den Inhaber des Geschäfts in der Bergstraße ab. Der zweite Mann interessierte sich für einen Kleinartikel. Er wollte zur Bezahlung einen großen Geldschein gewechselt haben. Mit einem geschickten Ablenkungsmanöver brachte der Täter eine Verkäuferin dazu, ihm neben dem Wechselgeld auch den Schein wieder zu geben. Die Männer sollen südländisch aussehen  etwa Mitte 20 und 1,70 Meter Groß sein. Matthias Lehmann, Radio Lippe.