Responsive image
 
---
---

Schluss beim Toom

Am 31. Januar gehen am Detmolder Toom-Markt endgültig die Lichter aus. Bis zur Eröffnung des Nachfolgers Kaufland wird es an der Ernst-Hilker-Straße einige Provisorien geben.

Im April zieht Kaufland in das Gebäude ein. Dann steht aber erst mal eine umfangreiche Renovierung an. Mit der Eröffnung ist nicht vor September zu rechnen. Diese Phase gilt es auch für die Geschäfte im Eingangsbereich des jetzigen Toom zu überbrücken. Das Frisör- und das Feinkostgeschäft sowie der Bäckerladen werden eine Pause einlegen. Die Postfiliale und das Lottogeschäft werden in einen Container auf dem Parkplatz umziehen. Matthias Lehmann, Radio Lippe.