Responsive image
 
---
---

Schulbusunfall in Blomberg

Am Morgen ist ein Schulbus in Blomberg mit einem Auto zusammengestoßen. Der Autofahrer hatte dem Bus die Vorfahrt genommen.

Gegen 8.30 Uhr fuhr der Schulbus auf der Alten Poststraße stadtauswärts. Im Bus saßen etwa 25 Kindergarten- und Schulkinder. Ein 25-jähriger Autofahrer aus Blomberg wollte aus der Straße „Zum Stecker“ nach rechts auf die Alte Poststraße abbiegen und nahm dem Bus dabei die Vorfahrt. Die Fahrzeuge stießen zusammen, wobei drei Kinder leicht verletzt wurden. Der Bus hatte zuvor an einer Grundschule angehalten und einen Teil der Kinder dort abgesetzt.
Christian Spönemann für Radio Lippe