Responsive image
 
---
---

Schwalenberger Turnhalle

Die Turnhalle in Schwalenberg soll ein neues Gesicht bekommen. Ein Architekturbüro hat im Stadtentwicklungsausschuss Entwürfe präsentiert. Die Architekten empfehlen eine komplette Neugestaltung der Nordseite, die Fassade ist mehr als 50 Jahre alt. Hier könnte eine neue Wand für Sichtschutz und Energieeinsparungen sorgen. An den Stirnseiten der Halle sollen Wärmeverbundsysteme angebracht werden. Die Arbeiten sollen in den Osterferien beginnen und 600tausend Euro kosten, zwei Drittel davon werden vom Bund übernommen. Eine endgültige Entscheidung trifft der Rat am kommenden Montag. Joris Gräßlin, Radio Lippe.