Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

SCP darf montags ran

In der Benteler-Arena darf der Ball ab sofort auch montags abends rollen. Darauf haben sich gestern die DFL und die TV-Sender Sport 1 und Sky geeinigt. Seit sechs Jahren war der Montagabend für den SC Paderborn tabu. Denn: Für die Betriebszeit im Stadion gilt die 22-Uhr-Grenze, Ausnahmen sind nicht erlaubt. Doch jetzt ist die Lösung gefunden: DFL-Präsident Rauball und der SCP haben sich mit den übertragenden TV-Sendern zusammengesetzt und erreicht, dass der Anpfiff um 15 Minuten vorverlegt werden kann – und das ohne Mehrkosten oder Nachteile. Am 21. Dezember steigt dann der erste Montagskick – gegen Fortuna Düsseldorf.