Responsive image
 
---
---

Silbernes Lorbeerblatt für Goldjungs

Für sechs Spieler des TBV Lemgo geht das goldene Wintermärchen mit einem silbernen Kapitel zuende. Sie werden in der kommenden Woche mit der höchsten sportlichen Ehrung der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.
Blacky Schwarzer, Markus Baur & Co. bekommen am nächsten Dienstag in Berlin das Silberne Lorbeerblatt. Dies ist der Lohn für den Handball-Weltmeistertitel, den die deutsche Nationalmannschaft im Februar errungen hatte. Die Auszeichnung der Spieler ist Teil einer großen Zeremonie im Berliner Schloss Bellevue. Dort wird Handball-Bundestrainer Heiner Brand aus den Händen von Bundespräsident Horst Köhler das Bundesverdienstkreuz bekommen. Köhler hatte sich für diese Würdigung stark gemacht.