Responsive image
 
---
---

Sondersitzung abgesagt

Der Rat der Gemeinde Augustdorf wird sich heute nicht zu einer Sondersitzung zum Thema Sportheim treffen. Die SPD hat den Antrag dafür zurückgezogen.
Ursprünglich hatten die Sozialdemokraten gefordert, dass die Gemeinde alle Verbindlichkeiten des FC Eintracht Augustdorf übernehmen soll. Da deren Höhe aber noch nicht genau feststeht, sei eine Diskussion im Rat sinnlos, sagt Bürgermeister Andreas Wulf. Die Gemeinde hatte aber  ohnehin angekündigt, kein Geld mehr für den FCE zu geben. Im Raum steht, dass das Sporthaus 57000 Euro teurer ist als geplant. Markus Knoblich für Radio Lippe.