Responsive image
 
---
---

Sportlich in die Leitplanken

In Blomberg-Großenmarpe hat ein Fahrer seinen Sportwagen in die Leitplanken gesetzt. Der Sachschaden war dementsprechend hoch.
Ein 30jähriger Mann war mit seinem Porsche Boxter unterwegs auf der Ostwestfalenstraße. Er fuhr von Donop in Richtung Istrup. In Höhe Großenmarpe geriet der Wagen plötzlich ins Schleudern. Der Porsche drehte sich und krachte rechts in die Leitplanken. Der Fahrer hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt, allerdings ging am Auto viel kaputt: Der Sachschaden wird auf 11.000 Euro geschätzt.
Frank Schröder für Radio Lippe