Responsive image
 
---
---

Stadt Bad Salzuflen muss investieren

Die Stadt Bad Salzuflen will rund 33 Millionen Euro in ihre Gebäude stecken. Das hat eine Auswertung des baulichen Zustands der städtischen Immobilien ergeben.

Wie Bürgermeister Wolfgang Honsdorf im Radio Lippe-Interview sagte, seien darin aber beispielsweise auch alle langfristigen Maßnahmen aufgelistet. "Ein Sachstand über alle Gebäude war uns wichtig, das heißt nicht, dass wir sofort etliche Millionen in die Hand nehmen", sagte Honsdorf weiter. Durch die verschiedenen Dringlichkeitsstufen ergibt sich ein Handlungsbedarf – und durch den politische Prioritätenlisten.

Frank Schröder, Radio Lippe