Responsive image
 
---
---

Stadt Detmold setzt auf Tourismus

Der Detmolder Ausschuss für Kultur, Tourismus und Marketing hat die Weichen für eine stärkere Beteiligung an der Lippe Tourismus und Marketing AG gestellt. Die Stadt möchte ihr Aktienpaket vergrößern.

Daran knüpft die Verwaltung die Bedingung, zwei Plätze im Aufsichtsrat und einen Posten im Vorstand der LTM zu bekommen. Im Gegenzug will die Stadt ihre Touristinformation an die AG übergeben. Zum Ende dieses Jahres laufen zwei befristete Stellen aus, so dass laut Verwaltung die Öffnungszeiten und andere Leistungen der Touristinfo gekürzt werden müssen. Die Stadt erhofft sich so mehr Einfluss auf die Arbeit der LTM und will die Dachmarke „Land des Hermann“ stärken.