Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Streik soll weiter gehen

Die Zeitungen in Lippe könnten auch in den nächsten Tagen etwas  dünner ausfallen. Die Gewerkschaft Ver.di OWL kündigte an, den Streik der Redakteure fortzusetzen..

Die neunte Verhandlungsrunde für die rund 14.000 Redakteurinnen und Redakteure am 2. August sei ergebnislos geblieben. Über Beschäftigungssicherungszusagen will die Gewerkschaft genauso noch verhandeln wie über eine Tariferhöhung. Die bisherigen Angebote der Verleger seien unzureichend. Am 8. August wird sich die Tarifkommission treffen – danach soll zeitnah weiterverhandelt werden.