Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Studienfach Zukunft

Mit einem neuen Studiengang reagiert die  Hochschule OWL in Lemgo auf den Klimawandel und drohende Energieknappheit. Die Studenten des Fachs Zukunftsenergien sollen später Wege zu neuen Energiequellen erforschen und nutzbar machen.

Kern des Studienganges ist eine Stiftungsprofessur. Die ist mithilfe der Stiftung Standortsicherung Lippe und drei Unternehmen, darunter auch die Stadtwerke Lemgo, zustande gekommen, sagte Professor Joachim Dohmann von der Hochschule im Radio Lippe-Interview. Der Studiengang nennt sich bewusst Zukunftsenergien, weil er nicht nur die bereits viel zitierten erneuerbaren Energien, sondern auch bisherige weiterentwickeln soll. Das Studium startet im Herbst. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Volker Müller-Ulrich für Radio Lippe.