Responsive image

on air: 

Mara, Tim und Team
---
---

Studienfach Zukunft

Mit einem neuen Studiengang reagiert die  Hochschule OWL in Lemgo auf den Klimawandel und drohende Energieknappheit. Die Studenten des Fachs Zukunftsenergien sollen später Wege zu neuen Energiequellen erforschen und nutzbar machen.

Kern des Studienganges ist eine Stiftungsprofessur. Die ist mithilfe der Stiftung Standortsicherung Lippe und drei Unternehmen, darunter auch die Stadtwerke Lemgo, zustande gekommen, sagte Professor Joachim Dohmann von der Hochschule im Radio Lippe-Interview. Der Studiengang nennt sich bewusst Zukunftsenergien, weil er nicht nur die bereits viel zitierten erneuerbaren Energien, sondern auch bisherige weiterentwickeln soll. Das Studium startet im Herbst. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Volker Müller-Ulrich für Radio Lippe.


Kreis Lippe muss Tausende Strafzettel erneut prüfen
Auf die Behörden in Lippe wird wohl einiges an Zusatzarbeit zukommen: Seit Ende April galten ja zunächst einmal härtere Strafen für Raser, die sind aber zurückgenommen worden. Im Mai und Juni dieses...
Kreis Lippe: viel weniger Straftaten in der Corona-Zeit
Was für ein Rückgang – den haben selbst erfahrene Polizisten so noch nicht erlebt: In Lippe ist die Kriminalität in der Corona-Zeit um ein Viertel zurückgegangen. Und das betrifft fast alle Arten von...
Bad Salzuflen: Vermisster gefunden und zurück in Psychiatrie
Der in Bad Salzuflen vermisste Mann ist gefunden worden. Laut Polizei konnten die Beamten den psychisch kranken 30-Jährigen im Bereich des Hollensteins ausfindig machen. Er wurde wieder in eine...
Tönnies-Produktions-Stopp gilt weiter
Die Detmolder Bezirksregierung will die Produktion im Tönnies-Schlachthof in Rheda-Wiedenbrück noch nicht wieder frei geben. Heute (09.07.2020) gab es zwar noch einmal Beratungen über ein...
Corona-Update: noch 11 Lipper akut infiziert
Im Kreis Lippe gibt es insgesamt 770 bestätigte Coronafälle, damit ist eine weitere Infektion bekannt. 730 Personen sind wieder genesen. 29 Personen sind verstorben. Somit sind aktuell 11 Personen in...
Immer wieder falsch entsorgter Müll in Lippe
In Lippe gibt es in den letzten Wochen vermehrt Probleme durch falsch entsorgten Müll. Laut Kreis Lippe schmeißen immer wieder Leute schadstoffhaltige Abfälle in die Restmülltonne. Das hat teilweise...