Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Summender Einwanderer

In Lippe ist die asiatische Buschmücke gefunden worden. Biologen des Leibniz-Zentrums für Agrarlandschaftsforschung in Brandburg haben den Einwanderer auf einem Friedhof in Detmold gefunden. Im Frühjahr untersuchten die Biologen die Wasserstellen auf einem Detmolder Friedhof und konnten die Buschmücke nachweisen. Die asiatische Buschmücke zeichnet sich durch ihr aggressives Stechverhalten aus. Entwarnung geben die Biologen bei der Übertragung von exotischen Krankheiten. In der Richtung haben sie bisher nichts Bedenkliches gefunden. Die Biologen sind auf die Hilfe der Bevölkerung angewiesen. Wie Sie eine Buschmücke erkennen und an die Forscher schicken können, lesen Sie hier:
www.mueckenatlas.de