Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---

Synode tagt

Heute kommt die neu gewählte Landessynode der Lippischen Landeskirche zusammen. Im Mittelpunkt der Tagung des „Kirchenparlaments“ stehen unter anderem die Wahlen des Synodalvorstandes und des Vorsitzenden der Landessynode.

Die Sitzung markiert auch gleichzeitig den Abschluss der Klassenreform in der Lippischen Landeskirche. Die bisher sieben Kirchenkreise sind nun für die 58 reformierten Gemeinden in den Klassen Nord, Süd, West und Ost organisiert. Hinzu kommt eine eigene Klasse für die zehn lutherischen Gemeinden. Gründe für die Klassenreform waren die zurückgehenden Mitgliederzahlen und die Kürzung von Pfarrstellen. Der neue Zuschnitt soll beispielsweise Vertretungen im Pfarrdienst und mehr Zusammenarbeit unter den Gemeinden ermöglichen.