Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Tadel aus Detmold

Die Bezirksregierung Detmold nimmt Anstoß am umstrittenen Kredit des Städtischen Klinikums Bielefeld an Arminia Bielefeld. Er verstößt nach Einschätzung der Aufsichtsbehörde zwar nicht gegen geltendes Recht.

Die Finanzen des Klinikums und der Stadt Bielefeld ließen aber keinen Spielraum für atypische Kreditgeschäfte. Die Bezirksregierung Detmold (Foto) gibt der Stadt mit auf den Weg: Sie solle dafür sorgen, dass der Klinikgesellschaft Grenzen für die Tätigkeit gesetzt werden. Das Klinikum hatte der Arminia mit 250.000 Euro unter die Arme gegriffen, damit sie zwei neue Spieler verpflichten konnte. Im Gegenzug werden die Profis im Klinikum behandelt.