Responsive image
 
---
---

TBV gewinnt gegen Lübbecke

Der TBV Lemgo hat das OWL-Derby gegen den TuS N Lübbecke am Abend sicher für sich entschieden. Am Ende hieß es 38 zu 28 für die Lipper.  

Und damit waren die Lübbecker noch gut bedient. Zur Halbzeit stand es bereits 23 zu 12 für den TBV, da sah es noch nach einer derben Schlappe für den TuS aus. Die Lemgoer schalteten in der zweiten Halbzeit aber einen Gang zurück und verhalfen dem OWL-Nachbarn damit zu einer halbwegs ertragbaren Niederlage. Der TBV Lemgo hat nach seiner jüngsten Siegesserie und der Niederlage der Nordhorner jetzt nur noch drei Minuspunkte Rückstand auf Tabellenplatz 6 ? die Europapokalqualifikation für die kommende Saison rückt wieder näher.