Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

TBV: Nachwuchsarbeit fruchtet

Handballbundesligist TBV Lemgo ist nach eigenem Bekunden mit seiner Nachwuchsarbeit im vergangenen Jahr zufrieden. Gleich fünf Nachwuchsspieler kamen in der abgelaufenen Spielzeit zu Profieinsätzen. Marcel Niemeyer musste in der Mannschaft von Dirk Beuchler gegen Kiel aushelfen und kam dabei zu 2 Treffern. Nils Prüßner stand 5 Mal im Profikader und verwandelte im Spiel gegen den HSV Hamburg einen 7Meter. Julian Possehl bewies sein Können als Ersatz für Patrik Johansson am letzten Spieltag gegen Hildesheim. Herausragendstes Beispiel für die gelungene Nachwuchsarbeit ist Finn Lemke, der sich zwischenzeitlich einen Profivertrag bis 2015 erspielt hat. Ähnlich verhielt es sich zuvor mit Arnoldus Haenen.