Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

TBV-Nationalspieler wollen sich empfehlen

Mehrere Spieler des TBV Lemgo wollen noch auf den EM-Zug von Handball-Bundestrainer Heiner Brand springen. Gelegenheit dazu haben sie in den nächsten Tagen und Wochen.

Für das Länderspiel morgen Abend gegen Weißrussland in Münster sind mit Carsten Lichtlein, Holger Glandorf und Martin Strobel drei Lemgoer nominiert. Lichtlein und Glandorf gelten als sichere EM-Fahrer, Strobel muss noch zittern. Lemgos Michael Kraus ist gesetzt, bekommt aber wegen Knieproblemen eine Pause. Auch Sebastian Preiß will nach seiner Achillessehnen-OP noch nach Österreich. Zehn EM-Plätze hat der Bundestrainer bereits vergeben.