Responsive image
 
---
---

Tödlicher Unfall in Lemgo

Nach dem schweren Verkehrsunfall in Lemgo muss die B238neu voraussichtlich noch für Stunden gesperrt bleiben. Zwei Insassen eines Autos waren am Nachmittag ums Leben gekommen.

Zwischen den Einmündungen Lagesche Straße und Detmolder Weg war ein Lastwagen in die Beifahrerseite eines Autos mit Anhänger geprallt, das sich quer gestellt hatte. Die beiden Autoinsassen waren auf der Stelle tot, ihr Auto fing Feuer und brannte völlig aus. Der Anhänger riss ab und prallte gegen einen weiteren Wagen, dessen Fahrerin erlitt wie der Lkw-Fahrer einen Schock. Die Identität der Toten, der Unfallhergang und die Schadenshöhe sind unklar.

Christian Spönemann, Radio Lippe