Responsive image

on air: 

Mario Lüke
---
---

Trainer gefeuert

Erwartungsgemäß hat sich Fußballdrittligist Arminia Bielefeld von Trainer Markus von Ahlen getrennt. Grund war die andauernde Erfolglosigkeit der auf dem vorletzten Tabellenplatz liegenden Mannschaft.

Die Entscheidung der Vereinsgremien sei einstimmig gegen von Ahlen ausgefallen, sagte DSC-Interimsgeschäftsführer Marcus Uhlig. Ausschlaggebend war vor allem die Heimpleite gegen Saarbrücken. Als Nachfolger für von Ahlen ist unter anderem Petrik Sander im Gespräch. Nach Aussage des Clubs übernehmen vorerst Torwarttrainer Marco Kostmann und Co-Trainer Stefan Krämer die Leitung der Mannschaft.