Responsive image
 
---
---

Überschlagen, aber nicht verletzt

Glück im Unglück hatten zwei 18-Jährige, die am Montag einen Unfall in Horn-Bad Meinberg unverletzt überstanden. Ihr Wagen hatte sich überschlagen, als sie von der Straße abkamen.
Der Fahrer gibt an, mit seinem VW Polo in Richtung Vahlhausen unterwegs gewesen zu sein, als ihm in einer scharfen Linkskurve ein dunkler Opel Astra Kombi entgegen kam. Dieser soll sich zum Teil auf der Spur des 18-Jährigen befunden haben. Bei dem eingeleiteten Bremsmanöver schleuderte er nach rechts in einen Graben. Dabei überschlug sich der Wagen. Der Opel-Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Horn fort, am Polo entstand Totalschaden. Wer Hinweise zum Unfallablauf geben an, wird gebeten, sich an die Polizei in Blomberg zu wenden.
Frank Schöder für Radio Lippe.