Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Unappetitlicher Fund im Kaffee

Nagetierknochen in einer Packung Kaffeebohnen beschäftigen aktuell den Melitta-Konzern in Minden.  Ein Kunde im Kreis Minden-Lübbecke hatte die Überreste in einer Packung gefunden. Der Konzern geht von einem Einzelfall aus. Vermutlich seien die Überreste im Ursprungsland in den Rohkaffee gelangt. Der Vorfall werde aber weiter geprüft, sagte eine Unternehmenssprecherin. Grundsätzlich seien die Hygieneanforderungen in der Produktion sehr hoch.