Responsive image
 
---
---

Ungenutzte Friedhofsflächen

Knapp ein Drittel der Friedhofsflächen in Lage liegt brach. Die Friedhöfe beanspruchen rund 180.000 Quadratmetern des Stadtgebiets Sie seien zu groß und durch den hohen Pflegeaufwand eine Belastung für die Stadt. Allein die Gärtnerarbeiten kosten pro Jahr mehr als 400.000 Euro. Das ergab ein Gutachten. Die Stadt diskutiert zurzeit darüber, freie Friedhofsflächen anderweitig zu nutzen. Wie diese Nutzung aussieht, ist allerdings noch nicht sicher, so ein Sprecher der Stadt. Im Gespräch sei auch, dass auf einigen Friedhöfen keine Beerdigungen mehr stattfinden. Komplett schließen will die Stadt vorerst keinen der Friedhöfe.