Responsive image
 
---
---

Urteil im Bielefelder Mordprozess erwartet

13 Monate nach dem Überfall auf ein Brüderpaar in  Rietberg-Westerwiehe verkündet das Landgericht Bielefeld heute das Urteil. Die beiden Angeklagten müssen sich wegen gemeinschaftlichen Mordes verantworten. Sie sollen im November 2015 zusammen mit einem bis heute flüchtigen Komplizen die Brüder auf ihrem Hof überfallen haben. Das ältere Opfer, ein 64-jähriger Mann, kam bei dem Angriff ums Leben. Die Staatsanwaltschaft fordert für die Angeklagten lebenslänglich bzw. 14 Jahre Haft. Die Opfer hatten eine großem Menge Bargeld im Haus versteckt.