Responsive image
 
---
---

Ver.di in Lippe skeptisch

Heute und morgen gibt es noch mal Tarifgespräche im Sozial- und Erziehungsdienst. Sollte es dort nicht zu einer Einigung kommen, drohen schon bald neue Streiks.

Viel verspreche ich mir von diesen Verhandlungen nicht, sagte verdi-Bezirksgeschäftsführer Hermann Janßen im Radio Lippe-Gespräch. Zuletzt hatte die Gewerkschaft den Schlichterspruch abgelehnt und gefordert, dass die Arbeitgeberseite nachbessert. Sollte es nach den Gesprächen heute und morgen kein Ergebnis geben, werde möglicherweise schon Anfang Oktober wieder gestreikt. Von den Kita-Streiks im Mai waren in Lippe vor allem Detmolder Kitas betroffen.