Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Vereinszwist

In Leopoldshöhe eskaliert der Streit um den Vereinssport. Der Vorsitzende des Gemeindesportverbandes Leopoldshöhe, Andreas Brinkmann, kritisiert den Ratsbeschluss, die Verträge mit den Vereinen vorsorglich zu kündigen.

Er befürchtet eine „Talfahrt des Vereinsports“. Die Grünen im Gemeinderat verstehen die Bedenken nicht. Das Vereinsleben in Leopoldshöhe werde weiterhin einen hohen Stellenwert besitzen und die neuen Verträge würden gemeinsam mit den Vereinen entwickelt. Grundlage für den Beschluss des Gemeinderats ist die Überprüfung der Leistungen an die Vereine und eine gerechtere Gestaltung der Vereinsförderung.