Responsive image
 
---
---

Verfahrene Tarifsituation

In der lippischen Kunststoffindustrie kommt es zum Schlichtungsverfahren. Arbeitgeberverband und IG Metall konnten sich auch in der dritten Runde der Tarifverhandlungen nicht auf eine Lohnsteigerung einigen. Die Arbeitgeber bieten zwei Prozent für 20 Monate, die Gewerkschaft will aber fünf Prozent für zwölf Monate erreichen. Was die Arbeitgeber bieten, sei unterhalb der Preissteigerungsrate, sagte Svend Newger gegenüber Radio Lippe. Nach seinen Worten drängt aber die Zeit, denn der bisher gültige Tarifvertrag ist am 31. Oktober abgelaufen. Deshalb soll ein Ergebnis spätestens Ende November stehen.