Responsive image
 
---
---

Verkauf liegt im Plan

Der TBV Lemgo ist mit dem bisherigen Dauerkartenverkauf für die kommende Saison zufrieden. Er peilt an, insgesamt 3.000 dieser Karten an den Mann zu bringen.

Bisher laufe der Verkauf vielversprechend, teilte der Verein heute mit. Seit Beginn des Vorverkaufs wechselten mehr als 2.500 Dauerkarten den Besitzer. TBV-Manager Volker Zerbe sieht das als Bestätigung für die Vereinsarbeit. Es sei schön, sich der Unterstützung der Fans in der Bundesliga und in den europäischen Wettbewerben sicher sein zu können. Die Preise für die Karten sind gleich geblieben. Der genaue Spielplan des TBV kommt Mitte Juli heraus.Thorsten Wagner, Radio Lippe.