Responsive image
 
---
---

Verkehrsinsel war im Weg

In Detmold-Hiddesen hat ein Autofahrer eine Verkehrsinsel überfahren. Der Mann hat sich dabei leichte Verletzungen zu gezogen.

Der Unfall passierte am Mittwochnachmittag auf der Lopshorner Allee. Der 78jährige Autofahrer war in Richtung Pivitsheide unterwegs als er vermutlich von der tief stehenden Sonne geblendet wurde und deshalb die Insel am Ortsausgang übersah. Das Auto rasierte zwei Verkehrsschilder ab und landete an einem Baum. Der 78jährige konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Joris Gräßlin für Radio Lippe.