Responsive image
 
---
---

Vermisster lebt nicht mehr

Die Befürchtungen der Polizei haben sich bestätigt: Ein fast eine Woche vermisster Mann aus Barntrup lebt nicht mehr.
Spaziergänger entdeckten am Samstagnachmittag in einem Wäldchen bei Sonneborn die Leiche des 47-Jährigen. Sie verständigten die Polizei. Der Tote wurde eindeutig als der Vermisste identifiziert, Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es nicht. Der Barntruper war am vorvergangenen Sonntag verschwunden, er brauchte dringend Hilfe. Aber auch mehrere groß angelegte Suchen der Polizei brachten keine Hinweise auf den Mann.
Christian Spönemann für Radio Lippe