Responsive image

on air: 

VIER VON HIER
---
---

Viel Geld fürs Schloss

Der Landesverband Lippe investiert 500.000 Euro in das Schloss in Kalletal Varenholz. Dabei geht es um die Verbesserung des Brandschutzes in dem Gebäude.

Es gibt viele Mängel, die der historischen und denkmalgeschützten Bausubstanz geschuldet sind, zitiert die LZ die Immobilienabteilung des Landesverbands. Die Rettungssituation sei beispielsweise wegen des aus Holz gebauten Treppenturms und wegen schlecht erreichbarer Fenster nicht auf dem heutigen Stand der Technik. Nun soll das Schloss eine automatische Brandmeldeanlage bekommen. Außerdem investiert der Verband in eine neue Blitzschutzanlage und in Feuerschutztüren.