Responsive image
 
---
---

Viel Stiftungsgeld für Jugend und Sport

Die Lügder Schwering & Hasse-Stiftung hat heute ihre Projekte für das neue Jahr vorgestellt. Im Mittelpunkt steht die Förderung von Kindern, Schülern und Sporteinrichtungen.

Mehr als 55.000 Euro nimmt die Stiftung dieses Jahr in die Hand. Der größte Teil geht in die Berufsvorbereitung der Haupt- und Realschüler, die mit den Projekten „Fit für die Ausbildung“ und „Fit for Job“ geschult werden. Geld fließt auch in die Ensemblearbeit der Musikschule Lügde, und die Stadt baut mit Stiftungsgeldern in diesem Jahr die SH-Arena in den Emmer-Auen. Das vom DFB entwickelte Mehrzweckfeld wird vom TuS Westfälische Eiche Lügde gepflegt und betreut.

Joris Gräßlin, Radio Lippe