Responsive image
 
---
---

Viele Mängel entdeckt

Die TÜV-Prüfer in Lippe entdecken bei den vorgestellten Autos immer noch viele Schwachstellen. In den Prüfstationen Detmold und Barntrup ist die Mängelliste sogar ein wenig länger geworden.

21 Prozent der Autos in Barntrup und sogar 28 Prozent in Detmold hatten erhebliche Mängel und mussten repariert werden, ehe sie das begehrte TÜV-Siegel bekamen. Dies sind leichte Steigerungen, mit denen die Standorte entgegen dem Trend des TÜV Nord für 2007 liegen. Immerhin fuhren gut 40 Prozent der Wagen im Topzustand vor. In der Statistik liegen Licht und Bremsen bei den Mängeln ganz vorne. Hannah Thees für Radio Lippe.